Aktuelles


Seminare und Qualifizierungsmöglichkeiten

Werte verbinden (Flyer)

Die Auseinandersetzung mit Werten als konstruktive Orientierung unserer Gesellschaft ist bitter notwendig. In vielen Lebensbereichen werden sie geradezu verkehrt und dadurch oft beliebig. Diese neue Werte-Reihe schafft Bezüge, die zu einer Orientierung für das alltägliche Handeln beitragen. Sie beschäftigt sich kreativ und handlungsorientiert mit den Werten. An jedem Abend wird ein Wert eingeführt und es findet über kreative Methoden ein Diskurs darüber statt. Wir beschäftigen uns z.B. mit Fragen wie "Lebe ich in Würde?", "Fühle ich mich frei?", "Wo bin ich solidarisch?" u.v.m. Freuen Sie sich auf einen spannenden Austausch!
Für die bessere Planung bitten wir Sie um eine kurze Voranmeldung. (Falls Sie jedoch spontan an einem Abend dazukommen möchten ohne Voranmeldung, ist das auch gerne möglich!)
*Die Corona-Vorschriften werden selbstverständlich beachtet, sodass Sie unbesorgt teilnehmen können*

Termine
jeweils Miittwoch
19-21.30 Uhr
im Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg

16.09.2020 - Wahrheit
21.10.2020 - Gesundheit
18.11.2020 - Würde
16.12.2020 - Gerechtigkeit
27.01.2020 - Schönheit
17.02.2021 - Gleichheit
24.03.2021 - Ehre
21.04.2021 - Freiheit
19.05.2021 - Treue
30.06.2021 - Solidarität

Werte-Aktionen

Zu  den Abendveranstaltungen Werte verbinden (s.o.) werden wir vorab jeweils eine kreative und interaktive Aktion zu dem jeweiligen Wert in der Nürnberger Innenstadt durchführen. Die Passant*innen sind hier eingeladen, sich mit dem jeweiligen Wert auf  kreative Weise auseinanderzusetzen.
Sie sind eingeladen dabei zu sein - entweder finden Sie uns spontan in der Innenstadt oder melden Sich vorab bei uns für nähere Informationen. Wir freuen uns auf Sie!
*Die Corona-Vorschriften werden selbstverständlich beachtet, sodass Sie unbesorgt teilnehmen können*

Termine
jeweils Mittwoch
16-18:00 Uhr
in der Nürnberger Innenstadt

09.09.2020 - Wahrheit
07.10.2020 - Gesundheit
11.11.2020 - Würde
09.12.2020 - Gerechtigkeit
13.01.2021 - Schönheit
10.02.2021 - Gleichheit
10.03.2021 - Ehre
14.04.2021 - Freiheit
05.05.2021 - Treue
09.06.2021 - Solidarität

Konflikt 1x1 - Orientierungsseminar zum A.T.C.C.-Ansatz

- Konflikte analysieren lernen

- Personale Aspekte im Konflikt kennenlernen

- Strukturelle Aspekte im Konflikt kennenlernen

- Herstellung von Bezügen zum eigenen Konfliktverhalten

- Findung konstruktiver Bearbeitungswege

*Die Corona-Vorschriften werden selbstverständlich beachtet, sodass Sie unbesorgt teilnehmen können*

Termine:

Derzeit keine aktuellen Termine.


Ausbildung zum*zur A.T.C.C.-Trainer*in in konstruktiver Konfliktbearbeitung und transkulturellem Lernen

Beziehungsorientiert, achtsam und konstruktiv Trainings leiten

Beginn:
- in Kassel: Beginn 13.-16.10.2020 - nähere Infos finden Sie hier

WICHTIGER HINWEIS:
Es sind noch Restplätze frei - meldet Euch bei Interesse bei uns! (Die Anmeldefrist wurde nach hinten verschoben)

Pressemitteilung zur Teilnahme von Menschen mit Fluchtgeschichte an der Ausbildung

Artikel zur Teilnahme von Menschen mit Fluchtgeschichte an der Ausbildung



Ausbildung zum*zur Konfliktberater*in und Coach (A.T.C.C.)


Beziehungsorientert, achtsam und konstruktiv beraten und coachen

Beginn:

- in Berlin: Beginn 10.-12.12.2020 - Nähere Infos finden Sie hier

WICHTIGER HINWEIS:
Es sind noch Restplätze frei - meldet Euch bei Interesse bei uns! (Die Anmeldefrist wurde nach hinten verschoben)

Interview mit Ausbildungsleiter Karl-Heinz Bittl



Civic Action and Transformation (CAT)

Aufgrund der aktuellen Lage und den Beschränkungen durch Corona haben unsere Ausbildungsleiter*innen Karl-Heinz Bittl und Karen Johne ein virtuelles Training für die Zeiten nach der Krise entwickelt. Auf der folgenden Webseite kannst Du Dich über das Training, dessen Ablauf und die Termine informieren:

http://cat.atcc-konfliktbearbeitung.de/


WIR DU Schulungstag

für DAF- Lk, DaZ- LK, JAS, Lehrkräfte in Ethik und Religion 

Für eine bessere Integration der Kinder von zugewanderten Familien sind in Bayern Deutschunterrichtsklassen (Du) entstanden. In diesen geht es vor allem um die Vermittlung der Sprache, wie auch die Verankerung von Grundwerten und kulturellen Unterschieden.

In einem Arbeitskreis von DU- und DAZ-Lehrkräften sowie Karl-Heinz Bittl wurde ein siebenteiliges Angebot zur emotionalen Sprachentwicklung geschaffen. Die einzelnen Module vermitteln einen lebhaften Zugang zu den Grundemotionen und den Unterstützern, wie dem Schutz, dem Trost und dem Aussprechen. In diesem Projekt sind andere Tiere beteiligt. Auch diese Tiere sind Handpuppen, die dann von den Kindern genutzt werden können.

Termine: In Planung

Laufende Projekte

Flyer zu aktuellen Angeboten im Bereich Politische Jugendbildung: Civil Powker, Civil World und Integrationsmatrix




Partner

Anmeldung
Haben Sie Interesse an einer unserer Veranstaltungen und möchten sich zu dieser anmelden, dann füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken es uns zu
: Anmeldung

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Veranstaltungen oder Projekten können Sie gerne auch telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen: Kontaktdaten